Rheinland-Pfalz/Saar

Hockey Nachrichten

Mitteilung zum Spielverkehr in Rheinland-Pfalz/Saar

Voraussichtlich ist bis Ende April kein Spielverkehr auf Verbandsebene möglich

 

27.03.2020 - Koblenz

Der kompletten Spielbetrieb wird in Rheinland-Pfalz und dem Saarland voraussichtlich bis Ende April ausgesetzt.

Sportwartin und Jugendwart haben heute entschieden, den gesamten Spielverkehr für Aktive

und Jugend zunächst bis Ende April 2020 auszusetzen.

Dies geschieht in Anlehnung an die Entscheidung des Deutschen Hockey-Bundes.

Wie im Detail hinsichtlich der Verlegung oder Neuansetzung der bis

dahin ausgefallenen Spiele verfahren wird, wird von

Sara Annemaier für den Aktivenbereich und von Norbert Grimmer für

den Jugendbereich rechtzeitig mit den Vereinen kommuniziert.

Sobald es aktuelle Änderungen geben sollte, werden die Vereine zeitnah informiert.

Harald Annemaier, Präsident

Sara Annemaier, Sportwartin

Norbert Grimmer, Jugendwart

Passwesen: ungültige Jugendpässe

Zum 1. April werden die Jugendpässe des Jahrgangs 2001 ungültig!

 

24.03.2020 - Auch wenn der Spielbetrieb zur Zeit vollständig ruht: zum 01.04.2020 verlieren alle Jugendpässe für Spieler des Jahrgangs 2001 ihre Gültigkeit. In Erwachsenenmannschaften sind diese Spieler nur spielberechtigt, wenn sie einen Erwachsenenpass haben. In diese Pässe wurde in der Passdatei automatisch das Ablaufdatum 31.03.2020 eingetragen. Über den Clubservice können die ungültig werdenden Pässe eingesehen werden.

Außerdem benötigen alle Jugendlichen der Altersklasse Mädchen A bzw. Knaben A des Jahrgangs 2006, deren bisheriger Spielerpass vor dem 01.01.2019 ausgestellt wurde, einen Spielerpass mit einem aktuellen Foto. Auch hierauf wird im Clubservice mit einem lila Ablaufdatum hingewiesen.

» Adressen der Passstellen

"Schicken Sie uns Ihre Fragen!"

Offener Brief von DHB-Generalsekretär Heiko von Glahn an die Hockey-Vereine

 

Der neue Generalsekretär Heiko von Glahn wendet sich heute mit einem Brief an die Vereine. Er lädt deren Verteter in Zeiten der Coronakrise und darüber hinaus ein, dem Verband alle Fragen und Themen zu schicken, die sie hinsichtlich Hockey und der Entwicklung ihres Vereins in der aktuellen Situation beschäftigen. Dazu können Sie die E-Mail-Adresse fragen@deutscher-hockey-bund.de verwenden.

Sein Versprechen: "Wir werden Ihre E-Mails aufmerksam lesen und beantworten, soweit es uns möglich ist. Dazu stellen wir seitens des DHB eine Art „Corona-Virus-Task-Force“ zur Verfügung."

Aus den besonders häufig gestellten Fragen soll eine FAQ-Rubrik auf der Website erstellt werden.

» weiter

Information Regionalligen Feldsaison 2019/20

Die Gesundheit ist das höchste Gut….

 

15.03.2020 - Der Vorstand des Süddeutschen Hockeyverbandes beobachtet die weitere Corona-Entwicklung und wird zu gegebener Zeit entscheiden, wann der Spielbetrieb in den Regionalligen aufgenommen wird.

Dies wird in enger Anlehnung an die Entscheidung des DHB zur Bundesliga und in Abstimmung mit den Landesverbänden und Landessportverbänden erfolgen.

Mit sportlichen Grüssen und bleibt gesund

Der SHV-Vorstand

Offizielle Mitteilung!

Der Jugend-Verbandstag am 21.03. wie auch der Verbandstag am 04.04. des Hockey-Verbandes Rheinland-Pfalz/Saar findet nicht statt.

 

13.03.2020 -Aus gegebenem Anlass findet der

Jugend-Verbandstag in Bad Dürkheim am 21.03., sowie der

Verbandstag des Hockey-Verbandes in Heidesheim am 04.04. nicht statt.

Damit kommen wir der Empfehlung der zuständigen Behörden entgegen, Versammlungen in geschlossenen Räumen nicht durchzuführen. Die Verbandstage werden selbstverständlich nach Abflauen des Coronar-Virus noch in diesem Jahr nachgeholt.

Termine werden rechtzeitig kommuniziert.


Ebenfalls findet bis auf weiteres kein Auswahltraining der U 16 bzw. U 14 weiblich/männlich statt.

Der Beginn des Auswahltrainings wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Harald Annemaier

Präsident

Hallenspieltage Knaben D / Mädchen D

Absage der Hallenspiele in Bad Dürkheim und Bad Kreuznach

 

12.03.2020 - Liebe Hockeyfreunde,

mit dem Scheiben letzte Woche zu Corona hatten wir Euch mitgeteilt, dass wir die Situation und auch die Empfehlungen der Behörden im Auge behalten. Obwohl derzeit noch keine Empfehlung ausgesprochen wurde, Sportveranstaltungen unter 1000 Personen abzusagen, haben sich das geschäftsführende Präsidium und ich als Jugendwart beraten und sind zum Entschluss gekommen, aufgrund der aktuellen Corona Situation, die letzten Spieltage am 15.3.2020 der Knaben D und Mädchen D in Bad Kreuznach und Bad Dürkheim abzusagen. Diese Entscheidung wurde in enger Abstimmung mit dem Staffelleiter getroffen. Dieser hatte auch Rücksprache mit den beiden Ausrichtern. Wir hoffen auf Eurer Verständnis für diese Maßnahme. Damit ist die Hallenrunde 2020 für den Jugendbereich des HV RPS mit dem heutigen Tag beendet. Mit Hinblick auf die anstehende Feldrunde werden wir die Situation engmaschig monitoren.

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Grimmer

-Jugendwart HV RPS-

Stimmungsvolle und faire Meisterschaften

Einschätzungen der DHB-Spielbeobachter von der Hallen-DM der männlichen Jugend

 

03.03.2020 - Sehr angetan vom Umgang untereinander und weitgehend auch vom sportlichen Niveau waren die DHB-Spielbeobachter nach den Deutschen Hallenmeisterschaften des männlichen Nachwuchses. Was Johannes Schmitz bei der Jugend A in Neunkirchen, Heiner Dopp bei der Jugend B in Bad Kreuznach und Valentin Altenburg bei den Knaben A in Mönchengladbach gesammelt haben, teilen sie in der ausführlichen DM-Nachlese mit.

weiterlesen

 

Neue Stützpunktleiterinnen für U 16w und U14w.

 

02.03.2020-Heiner Dopp, Referent für Leistungssport

Nachfolgerin von Rainer Schwenk als Stützpunktleiterin der U 16 weiblich ist die Wormserin Claudia Krafczyck.

Als CO-Trainer wird ihr Bruder Matthias Krafczyck ihr zur Seite stehen.

Neuer TW-Trainer ist Tim Bachmann.









Kim Zimmermann aus Bad Kreuznach wird künftig die U 14-Auswahlmannschaft weiblich, als verantwortliche Stützpunktleiterin führen. Damit tritt sie die Nachfolge von Claudia Kraftczyck an, die ab sofort für die U 16 weiblich verantwortlich ist.

Sobald Kim Zimmermann ihr Team komplett hat, werden wir die künftigen Mitarbeiter des Stützpunktes veröffentlichen.


Harald Annemaier

Präsident

Traurige Nachricht

Staffelleiterin Ulrike Noß-Raber kürzlich verstorben

 

02.03.2020 - Im Alter von 55 Jahren ist Frau Ulrike Noß-Raber kürzlich verstorben und im Kreise ihrer Familie bereits beigesetzt.

Ulrike Noß-Raber hatte sich dem Hockeysport verschrieben und hatte als Staffelleiterin in Rheinland-Pfalz/Saar mehrere Ligen in Feld und Halle zu verantworten.

Hauptsächlich war sie in ihrem Heimatclub HTC Neunkirchen als Abteilungsleiterin für den gesamten Spielverkehr verantwortlich.

Unser Beileid gilt ihrer Familie. Wir werden sie in guter Erinnerung behalten.

Harald Annemaier

Präsident

Jugend-DM: Zwei Titel nach Berlin, einer in den Süden

Mannheimer HC (JA), Berliner SC (MJB) und Zehlendorfer Wespen (KA) als DM-Sieger

 

01.03.2020 - In allen drei Fällen war es eine Premiere. Zum ersten Mal in ihrer Altersklasse wurden Mannheimer HC (Männliche Jugend A), Berliner SC (Männliche Jugend B) und Zehlendorfer Wespen (Knaben A) Deutscher Hallenmeister. Bei den DM-Turnieren 2020 des männlichen Nachwuchses mussten sich in den Endspielen in Neunkirchen der Club an der Alster (Jugend A; 1:1 und 1:3 im Shoot-out), in Bad Kreuznach der UHC Hamburg (Jugend B; 1:2) und in Mönchengladbach der Mannheimer HC (Knaben A; 1:5) geschlagen geben. Alle Infos hierzu sind auf der Sonderseite zusammengefasst.

» zur Sonderseite DM Jugend

Deutsche Hallenmeisterschaften männl.-Jugend B

Bad Kreuznach ist Ausrichter vom 29.02. bis 01.03.2020 Konrad-Frey-Halle

 

26.02.2020 -

Spielerinnen, die den Unterschied ausmachen

Einschätzungen der DHB-Spielbeobachter von der Hallen-DM der weiblichen Jugend

 

25.02.2020 - Genau hingeschaut haben die Bundestrainer des weiblichen Nachwuchses als offizielle Spielbeobachter bei den Deutschen Hallenmeisterschaften. Die Erkenntnisse von Akim Bouchouchi zur Weiblichen Jugend A in Dortmund, Sven Lindemann und Nicklas Benecke zur Weiblichen Jugend B in Hanau und Markku Slawyk zu den Mädchen A in Bad Homburg sind in die DM-Nachlese eingeflossen.

weiterlesen

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
5. April 2020

» Nachrichten Archiv

Sportdeutschland.TV
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de