» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

Landestrainer sichtet U 12-Stützpunkttalente

Gemeinsames Training der Stützpunkte U 12 in Heidesheim

 

07.11.2019 - Gipfeltreffen der U12 Spieler in Heidesheim

Eine bei der Auswahltrainersitzung am 23.10. spontan geborene Idee, die besten U12 Spieler aus den drei Landeskadern (Rheinland, Pfalz und Rheinhessen) zu einem Training zu versammeln, wurde am 1.11.19 in Heidesheim umgesetzt!

Unter der Regie des U14/U16 Landesauswahl Trainers Heiner Dopp gaben die neunzehn auserwählten Jungs alles! Es ging dabei nicht um eine Sichtung, sondern um das Gewinnen eines Eindrucks, wie es um die kommenden Nachrücker für den U14 Kader steht und welche Talente möglicherweise in den U12 Reihen schlummern!

Die Schwerpunkte des hochwertigen Trainings, welches die drei Stützpunkttrainer begleiteten, wurden bei der Koordination, Athletik, Schnelligkeit, Spieltempo und Handlungsgeschicklichkeit angesetzt. Heiner Dopp gab wertvolle und lehrreiche Tipps, worauf es beim Hockeyspielen, v.a. mit Blick auf die im Mai kommende U14 Sichtung ankommt.

Nach unzähligen Übungseinheiten folgte ein großer Spielblock mit drei gemischten Mannschaften, unter welcher am Ende im Penalty Schießen ein Trainingssieger ermittelt wurde.

Nach gut drei Stunden verließen 19 erschöpfte, aber um viele Erfahrungen reicher, U12 Jungs die für sie an dem Tag heilige Halle in Heidesheim - und machten „Allerheiligen“ damit zu einem ganz eigenen Feiertag!

Thorsten Grimm

Von verdienten, erwachsenen oder auch effektiven Meistern

Nachlese zu den Deutschen Feldmeisterschaften 2019 der Jugend

 

30.10.2019 - Wir haben die wesentlichen Eindrücke der DHB-Beobachter von den sechs Endrunden um die Deutsche Feldmeisterschaft 2019 der Jugend gesammelt. Was Nicklas Benecke (WJA), Rein van Eijk (MJA), Marc Herbert (WJB), Carsten-Felix Müller (MJB), Akim Bouchouchi (MA) und Johannes Schmitz (KA) zu ihrem Endrundenturnier zu sagen haben, gibt es nachstehend zu lesen.


» Bericht lesen

Zusatzspielordnung-Jugend und Schiedsrichterordnung RPS

Änderungen treten am 01.11.2019 in Kra

 

29.10.2019 - Nach Vorlage durch den Jugendwart bzw. Schiedsrichterobmann hat das Gesamtpräsidium in seiner letzten Sitzung den Änderungen beider Ordnungen zugestimmt.

Damit werden sie rechtzeitig zur neuen Hallensaison für die Vereine verbindlich.

Beide Ordnungen können unter "Ordnungen/download" heruntergeladen werden. Ebenfalls sind beide Ordnungen beigefügt. Zur besseren Übersicht sind die Änderungen farblich markiert.

Harald Annemaier

Präsident

download: Schiedsrichterordnung


download: Zusatz-Spielordnung-Jugend

Feld-DM 2019 der Jugend: Wieder fünf Titel in den Westen

Deutsche Meisterwimpel an Mülheim (2), DHC, DSD, Raffelberg und Harvestehude

 

27.10.2019 - Nahezu eine Wiederholung der Ausgänge vom Vorjahr brachten die Endrunden um die Deutsche Feldmeisterschaft 2019 der Jugend. In allen drei weiblichen Altersklassen gab es die gleichen Sieger wie 2018: Düsseldorfer HC bei der Weiblichen Jugend A, Club Raffelberg bei der Weiblichen Jugend B und HTC Uhlenhorst Mülheim bei den Mädchen A. Auch die Männliche Jugend A von Mülheim verteidigte ihren Titel erfolgreich. Neue Meister gab es lediglich bei der Männlichen Jugend B durch den DSD Düsseldorf und bei den Knaben A durch den Harvestehuder THC. Die Hamburger U14-Jungen sorgten für den einzigen Titel eines Vereins außerhalb des Westdeutschen Hockey-Verbandes. Der WHV stellte wie 2018 fünf der sechs deutschen Feldmeister der Jugend. Alles Weitere auf der DM-Sonderseite.

» zur Sonderseite DM Jugend

2. Trierer „Hockey-Olympiade“ für Grundschüler

PST-Hockey Trier veranstaltet 2. Auflage in der Toni-Chorus-Halle

 

23.10.2019 - Am Samstag den 19.10.2019 fand zum zweiten Mal die „Hockey-Olympiade“ für Grundschüler in der Toni-Chorus-Halle statt. Alle Trierer Grundschüler/innen (und aus der näheren Umgebung) waren eingeladen, einen speziell für Anfänger geeigneten Parcours zu durchlaufen und Hockey einmal spielerisch auszuprobieren. Nachdem bei der ersten Auflage 40 Kinder teilgenommen hatten, waren diesmal 26 Interessenten angemeldet (seit letztem Jahr sind in den Grundschulen ja auch lediglich die Erstklässler neu dazu gekommen). Das Programm war im Vergleich zum Vorjahr etwas abgewandelt, Kernpunkt blieb aber das Abzeichen des Deutschen-Hockey-Bundes (DHB), bei dem die Kinder 6 Stationen absolvieren müssen an denen jeweils Punkte notiert werden. Dabei konnte man erkennen, dass bereits einige Hockeytalente unter den Kindern waren…

Insgesamt haben 26 Kinder an der Veranstaltung teilgenommen, 5 davon waren zum zweiten Mal dabei und haben das DHB-Abzeichen wiederholt. Alle haben prima Leistungen gezeigt und gut mitgemacht, auch den Trainer/innen hat es viel Spass gemacht. Folgende Schulen waren dieses Jahr vertreten.

Martin Böhler, PST Trier

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


keine
14.-15. Dezember 2019
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de